Gar nicht so viel ;-), denn den Erscheinungstermin für Krone aus Asche kennt ihr ja schon. Mir ist allerdings aufgefallen, dass ich mich in Ring aus Feuer ganz schön aus dem Fenster gelehnt hatte. Da steht nämlich der 01.03. als Erscheinungstermin und nun wird es der 15.03. Schneller ging leider nicht, denn ihr möchtet ja gern auch das Printbuch und das Hörbuch zeitgleich bekommen. Daran muss ich auch immer noch denken. Dagmar Bittner und Sven Macht sprechen die Geschichte gerade ein und das Buch ist auch schon im Druck. Es läuft also alles nach Plan. Für die ganz Neugierigen von euch gibt es sogar eine Leseprobe, hier auf meinem Blog. Da könnt ihr schon mal reinschnuppern und mir ein kleines Feedback hinterlassen, wenn ihr mögt.

Auch dieses Mal haben sich wieder viele von euch, ein Buch mit Signatur gewünscht und solange wir noch keine normalen Buchmessen haben, mache ich das auch noch sehr gern. Ihr könnt das wunderschöne Print signiert bei der Buchhandlung Graff bestellen, gern auch die anderen Teile, wer sie noch braucht. Bestellungen sind bis zum 14.02. möglich, danach muss ich die konkrete Anzahl der Druckerei mitteilen, damit diese die Bücher pünktlich rausschicken können.

Damit geht nun wieder eine Geschichte mit Protagonisten zu Ende, die mir sehr ans Herz gewachsen sind. Ich wurde schon gefragt, was ich als nächstes schreiben und ich habe auch schon sehr konkrete Ideen aber erst mal muss ich von Nefertari, Azrael, Kimmy, Horus, Seth und Dante Abschied nehmen und ihr leider auch. Eine Geschichte zu schreiben, die so stark das Alte Ägypten ins Visier nimmt, hatte ich ursprünglich gar nicht vor aber wie das mit Geschichten so ist – sie entwicklen oft ein Eigenleben. Ich danke euch, dass ihr so mitgefiebert und den beiden ersten Bänden so viele tolle Rezensionen geschenkt habt. Wenn ich eine meiner Geschichten auf euch loslasse, weiß ich nicht, was passiert – aber ihr habt mich noch nie enttäuscht – doch das Lampenfieber bleibt wohl immer.

In den nächsten zwei Wochen gönne ich mir eine kleine Auszeit, weit weg von der Zivilisation. Derweil hoffe ich auf die Leipziger Buchmesse, denn ich habe schon einige Veranstaltungen geplant. Vielleicht sehen wir uns endlich mal wieder im Real life. Das wäre doch toll.

Eure Marah