Endlich ist es vollbracht und die englische Version von MondSilberLicht ist gestern an den Start gegangen. Zwar ist es deutlich schwieriger mit einem Buch auf dem englischen Markt erfolgreich zu sein, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Außerdem ist das Cover so schön geworden, dass sich schon dafür eine Veröffentlichung lohnt.  Falls also jemand von euch seine Englischkenntnisse aufpeppen will, oder das Buch Freunden und Bekannten in den USA oder GB empfehlen möchten, kann er das gerne tun. Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn Emma und Calum auch ein paar Fans in anderen Ländern finden. Die englische Version des zweiten Teil erscheint voraussichtlich im Oktober. Und hier geht es zum Buch.

SIlverMoonLight_300dpi-625x1000dpi