So Ihr Lieben,

Ich weiß, dass ich meinen Blog ein bisschen vernachlässige. Aber seht es mir nach, ich schreibe trotzdem stets und ständig. Heute Nacht ging „FederLeicht. Wie ein Funke von Glück“ ins zweite Lektorat. Das Buch ist soooooo dick geworden und hat über 30.000 Wörter mehr als die anderen Teile. Ich hatte schon Magie im Verdacht, die verhindern wollte, dass ich das Wort Ende unter das Buch setze und ich wollte eben auch nichts vergessen, weil es ja dann Abschiednehmen heißt.

Aber kein Trübsal blasen: Die gute Nachricht des Tages ist: „GÖTTERFUNKE. Verlasse mich nicht“ ist erschienen. Ein paar Tage zu früh, aber das stört ja niemanden 😉

Die HC-Leser können es heute bei Thalia und Co. oder Amazon als HC bestellen oder morgen zum Buchhändler ihres Vertrauens gehen und versuchen, ihm das Buch aus dem Kreuz zu leiern. Ich bin ziemlich sicher, die meisten rücken es schon raus, ist ja keine Geheimwaffe oder so.

Die E-Book-Leser müssen laut den Onlineplattformen noch bis zum 15.03. warten, aber meine erste Amtshandlung wird morgen darin bestehen, beim Verlag anzurufen und ihn zu bitten, dass Erscheinungsdatum zu ändern, das hat bei Teil 2 auch geklappt, ich bin also optimistisch.

Für die Hörbuch-Fans ist es nicht ganz so leicht. Ich hoffe noch, dass das Hörbuch am 19.03. erscheint, die Produktion hatte sich aber verzögert, weil unser Hermes aka Patrick Bach so beschäftigt war, dass er erst recht spät den Götterboten machen konnte. Ich habe also nur die Info HB kommt etwas später.

Ich hoffe sehr, dass ich im Laufe der nächsten Woche alle von euch glücklich machen kann. Ihr macht mich wiederum happy, wenn ihr mich auf der Buchmesse besucht oder wenn die Daheimgebliebenen mir eine Rezi zu Teil III schreiben. Unter den ersten Rezischreibern verlose ich dann Goodietüten mit Brillenputztuch, diesem hübschen Lesezeichen und einer Leseprobe zu FDL 7. Einfach mir den Link zur Rezi schicken oder hier in den Kommentaren posten.

Wer es übrigens von euch nicht entdeckt hat – hier gibt es noch ein tolles Gewinnspiel des Verlages.

Ich bin megagespannt, wie euch die Geschichte gefällt und nun ab in die Sonne, um die sich Zeus heute persönlich gekümmert hat ;-).