Ich sehe gerade, dass auf meinem Blog ganz oft Informationen zu Teil III der FederLeichtSaga gesucht werden. Das freut mich natürlich ungemein. Ich warte selbst schon sehnsüchtig, dass die Geschichte aus meiner Feder springt und das tut sie natürlich auch. Aber … eine gute Geschichte ist wie ein guter Wein, sie muss reifen ;-).
Das bedeutet für mich, dass es Tage gibt, an denen ich warten muss bis Cassian und Eliza sich bequemen mir ins Ohr zu flüstern, was als nächstes geschieht. Für Euch bedeutet das natürlich Warten. Aber gut Ding will eben Weile haben.

Trotzdem verspreche ich Euch hiermit hoch und heilig, dass das Buch am Freitag, den 13.Mai erscheint. Das ist doch ein ziemlich passendes Datum, finde ich. Das Cover wird dies Mal ganz in Grün getaucht sein.

Cover

Und wie nicht zu übersehen ist, wird die Flöte eine entscheidende Rolle spielen. Nur zur Erinnerung, was diese Aureole kann: Flöte jeden Wunsch erfüllt, Unglück sich in Schweigen hüllt.

Glück kann Eliza in diesem Teil ganz viel gebrauchen, denn dieses Mal ist sie es, die sich in Schwierigkeiten bringt und auch wenn Cassian eigentlich nicht wirklich gewillt ist, ihr zu helfen – kann er doch nicht anders. Schließlich ist er Eliza einiges schuldig. Ob er seine Gefühle für sie nun endlich zulässt, werdet ihr fragen? Das wird leider nicht verraten, aber ihr könnt gerne Tipps abgeben.