Eigentlich ist es kaum zu glauben, dass schon wieder ein Jahr zu Ende geht. Es war fast so seltsam, wie das vorherige, auch wenn wir uns alle schon etwas an die Seltsamkeiten gewöhnt haben. Manche Dinge bleiben zum Glück gleich und es wird wieder ein Weihnachten geben. Erstaunlicherweise fand ich das letzte Weihnachtsfest, dass aufgrund der Einschränkungen fast nur auf unserer Terrasse stattfand, äußerst besinnlich. Meine Großfamilie hatte einen ausgeklügelten Terminplan aufgestellt, damit wir uns in Etappen alle sehen konnten. Ich bin jetzt im Besitz von grünen Kuschelkissen und vielen roten Mollydecken. Wir haben jede Menge Außenlichterketten und einen großen Heizstrahler angeschafft. Alles Dinge, die ja nicht schlecht werden und dieses Jahr wieder zum Einsatz kommen. Bald fängt auch die Bastel- und Keksbacksaison an und wir freuen uns schon sehr darauf. Großes Problem sind immer die Geschenke, denn im Grunde haben wir alles und selbst meine Kinder sind fast wunschlos glücklich. Wir planen jetzt, uns ein gemeinsames Wochenende in Hamburg mit dem Harry Potter Theaterstück zu schenken. Es läuft ja endlich am 05.12. an, und wir werden wohl alle bis an unser Lebensende HP-Fans bleiben.

Falls ihr noch eine Idee sucht, was ihr Freunden, Familie, Leseratten oder euch selbst schenken könnt – dann habe ich eine Idee. Vor ein paar Wochen habe ich eine Signieraktion extra für Weihnachten versprochen und hier ist nun das Bestellformular für eure Weihnachtsbücher.

Bestellen könnt ihr alle Bücher, die derzeit von mir käuflich zu erwerben sind. Dazu gehören NICHT die HC der Angelussaga. Auch die MondLichtSaga gibt es derzeit nicht als Print, weil ich sie überarbeite. Ich möchte gern eine neue Auflage herausbringen, wenn MondSilberLicht bei Netflix erscheint. Ansonsten könnt ihr euch austoben. Wenn es HC und TB-Ausgaben gibt, bitte mit vermerken. Wer gern die gesamte FederLeichtSaga bestellen möchte, bekommt den Schuber mit dazu. Meine Bücher als Emma C. Moore gehen natürlich auch. Bei der Aktion unterstützt mich Thalia Magdeburg. Schaut also bitte auf der Thalia-Website, welche Emma C. Moore Bücher dort lieferbar sind. Je leichter ihr es mir macht (also je sorfältiger ihr das Formular ausfüllt), umso weniger Arbeit haben wir in der Nachbearbeitung. Die Rechnung bekommt ihr von Thalia und die Bücher werden in den ersten beiden Dezemberwochen versendet.

Ich wünsche euch jetzt schon mal eine schöne Adventszeit – ich muss noch jede Menge arbeiten, damit ihr im März Krone aus Asche – lesen könnt, aber schreiben kann ich ja auch mit einem Glas Glühwein und beim Kaminfeuer. Macht es euch schön besinnlich und bleibt gesund.

Eure Marah