völlig egal, dass meine Füße so wehtun, als wäre ich eine der bösen Schwestern von Cinderella und wollte mir den Prinzen angeln und meine Stimme wie Bonnie Taylor klingt.

Wir hatten so viel Spaß mit Euch. Keine Schlange war zu lang und kein Stand war zu voll, Ihr wart einfach immer tapfer dabei :-). EIN RIESIGES DANKESCHÖN DAFÜR.

messe1

Trotzdem gibt es ein paar Dinge, die ich unbedingt überdenken muss:

1. Nächstes Jahr komme ich mit Turnschuhen 😉 – sage ich allerdings immer

messegoodies

2. Wenn jeden Tag in meinem Leben Messe wäre, wäre ich super schlank, weil ich einfach vergesse zu essen.

3. Ich muss unbedingt für jedes technische Gerät drei Ladekabel mitnehmen.

messe-3

4. Warum habe ich zuhause keine Zauberregale, in die alle Bücher passen, die mich interessieren?

5. Ich muss mehr singen, damit ich nächstes Jahr beim Verlagssingen mithalten kann. Das habe ich nun davon 😉

6. Nächstes Jahr mache ich mehr eigene Fotos – ihr seid meistens viel fotogener als ich, außer Poppy und Hannah sind mit auf dem Bild. facebook-profilbild-18-von-134

7.Mein Kater ist sauer, weil ich so lange weg war – meine Kinder nicht.

8. Ich hätte schon längst ein Hotel für Leipzig buchen müssen.

9. Nie wieder S-Bahn mit meinen Lieblingskollegen fahren und Googlemaps vertrauen.

10. Die Häppchenlesung war wieder das absolute Highlight, auch wenn ich leider früher gehen musste. Ich liebe Couscoussalat, muss ich mich mal dran versuchen.messe-sekt

Also, wie Ihr seht, es ist noch einiges verbesserungswürdig und ich muss an mir arbeiten – aber ich seid einfach perfekt und ich wäre verhungert, wenn ich nicht Muffins, Kekse und Schokolade von Euch bekommen hätte ;-). Ihr seid die Besten. Jetzt schreibe ich aber ganz schnell weiter, damit ich FederLeicht IV pünktlich veröffentlichen kann.

Banner

Und nun freue ich mich ganz doll auf Leipzig und ich hoffe wir sehen uns dort <3 <3