Wer die Wahl hat, hat die Qual

So Ihr Lieben. Hier mal wieder ein Bericht von mir. Trotzdem der erste Teil von BookLess im Lektorat ist, drehe ich natürlich kein Däumchen, sondern arbeite fleißig am zweiten Teil und noch an verschiedenen anderen Ideen, die meinen Kopf fluten.
Eine Idee ist, die einzelnen Teile der BookLessSaga mit Untertiteln zu versehen. Diese Untertitel sollen zusammen dann einen Vers ergeben. Nun war ich gestern Nacht mal total lyrisch und würde Euch meine Textchen einmal vorstellen. Vielleicht hat der ein oder andere Lust ein Votum hierfür abzugeben. Also es gibt vier Möglichkeiten und jede Zeile soll später den Untertitel für ein Buch ergeben. Alles klar?

I.

Wenn Bücher wispern

Verhallen ihre Schreie

Ungehört im Nichts

II. 

Im Lärm der Welt

Versteckt sich der Leise

Zwischen den Zeilen der Bücher

III.

 Wörter durchfluten die Zeit

Gesponnen aus Gefühlen

Ewiglich unvergessen

IV.

 Manchmal fliegt ein Gedanke

aus dem Dunkel der Schatten

hoch hinauf ins Licht

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *