MondSilberLicht – Lesung

Am 05.03.2013 veranstalte ich meine erste Lesung in der Hauptstelle der Stadtbibliothek Magdeburg. Wer von Euch Lust und Zeit hat ist dazu natürlich herzlich eingeladen. Da es meine erste Lesung überhaupt ist, war ich ganz motiviert, diese zu etwas Besonderem zu machen. Ich finde es immer doof, wenn man zu einer Lesung geht und da nicht einmal etwas zu trinken bekommt. Ich kann mir nicht helfen, aber dass gehört doch irgendwie dazu, oder?
Also habe ich vorgeschlagen, dass ich Sekt und O-Saft mitbringe. Leider hat die Stadtbibliothek keine Schankerlaubnis – ist das zu fassen? Dann wollte ich vor der Lesung ein bisschen schottische Musik spielen – zur Untermalung. Dreimal dürft ihr raten – das wäre gemapflichtig. Manchmal fragt man sich echt, auf welchem Planeten man lebt. Ich werde es trotzdem genauso machen, wie ich es geplant habe. Falls also jemand von Euch bei der Gema oder beim Ordnungsamt arbeitet bitte zu Hause bleiben . Ich freue mich jedenfalls über jeden Zuhörer und werde bei der Gelegenheit mehrere Bücher verlosen und jeder der möchte kann ein MondSilberLicht-Lesezeichen mit nach Hause nehmen (ich hoffe das in der Druckerei alles klappt, sonst habe ich zuviel versprochen).

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.