Leipziger Buchmesse 2014

Für alle von Euch, die schon immer mal zur Leipziger Buchmesse kommen wollten, denen bisher aber die Zeit und Motivation gefehlt hat – dieses Jahr gibt es die ultimative Veranstaltung dort. Nicht sieben, nein fünfzehn Liebes- und Fantasyromanautorinnen auf einen Streich. Das dürft ihr auf keinen Fall verpassen. Es gibt eine Menge Bücher und einen Kindle zu gewinnen und natürlich bringt wieder jeder von uns Autogrammkarten und Lesezeichen für euch mit. Also Termin eintragen (Urlaub braucht ihr nicht nehmen – ist ein Samstag) und am Besten die Karte für die BM online kaufen. Dann kann gar nichts mehr schiefgehen. Wir freuen uns auf euch. Selbstverständlich signieren wir auch wieder ganz fleißig eure Bücher.

all_for_love_banner

 

6 Gedanken zu „Leipziger Buchmesse 2014“

  1. Juhu!!!
    Die Buchmesse war schon länger vorgemerkt, da ich gehofft hatte dich dort vielleicht zu treffen.
    Jetzt wo es tatsächlich einen Termin gibt wird der natürlich sofort in den Kalender geschrieben und die Vorfreude wächst.

  2. Termin ist eingetragen! Nehme mir jedes Jahr vor, dorthin zu fahren, aber diesmal mach ich es wahr. Hab ja jetzt auch noch einen extra Ansporn. Nur Schade, das ich alle Bücher nur als E-Books habe, ist also schlecht mit signieren. 🙁 Aber dort kann ich sie mir ja bestimmt nochmal gebunden kaufen. 😉
    Freu mich schon drauf!

  3. Das wollte ich eigentlich schon Dienstag schreiben aber mein Smartphone wollte nicht:
    Juhu!
    Die Buchmesse hatte ich mir ohnehin schon lange vorgemerkt, da ich gehofft hatte dich vielleicht dort zu treffen.
    Jetzt nach der Ankündigung ist der Termin natürlich schon im Kalender vorgemerkt und ich freu mich riesig drauf. 😉
    Mit dem Signieren habe ich das gleiche Problem, mal sehen wie ich es löse. 🙂

  4. Die Tickets hängen schon am Kühlschrank und ich freu mich schon riesig darauf dich kennen zu lernen.
    Nachdem es letztes Jahr in Frankfurt nicht geklappt hat, weil ich einen Tag zu spät war. 😉

  5. Und schon ist es wieder vorbei…
    Es war so schön bei euch auf der Messe.
    Dich und deine „Kolleginnen“ persönlich kennen lernen zu können und dabei festzustellen,wie bodenständig ihr alle trotz eures Erfolges geblieben seid.
    Meine Aufregung hat mir zwar leider etwas die Sprache verschlagen, aber ein paar nette Sätze konnte ich mit fast jeder von euch wechseln.
    Vielleicht trifft man sich ja bald bei einer Leserunde oder auf einer Buchmesse wieder. ;o) Würde mich freuen.

    Liebe Grüße,
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *