GötterFunke. Liebe mich nicht

Viele von Euch wissen ja schon, dass am 20. Februar mein erstes Verlagsbuch erscheint. Ich bin sehr, sehr froh, dass ich mich bei der Zusammenarbeit für den Dressler Verlag entschieden habe. Die Entstehung dieses Romans war für mich ein großes Abenteuer, weil es eben doch etwas anderes ist, ob man in seinem Wohnzimmer so vor sich hinwuselt oder mit vielen anderen erfahrenen Buchjunkies eine Welt erschafft. Nun ist das Werk vollbracht und das Buch ist fertig. In den nächsten Wochen werde ich Euch hier zum Entstehungsprozess immer etwas erzählen und ich poste Euch als kleines Leckerli schon mal ein paar Zitate aus dem Buch. Gern könnt Ihr in den Kommentaren auch Fragen stellen, die ich in der Woche drauf dann beantworte. So machen wir uns eine nette Zeit bis zum 20. :-).

Und worum geht es eigentlich?

Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

goeterfunke_fb_teaser_spruch1_1200x900px_1216

Das Buch ist übrigens mein erstes Buch, das auch vorbestellbar ist und zwar als HC, E-Book und Hörbuch.

Leider kann ich hier nur eine Seite verlinken. Das Buch gibt es natürlich in jedem Online Shop – aber am Besten geht ihr einfach in die Buchhandlung Eures Vertrauens 🙂

10 Gedanken zu „GötterFunke. Liebe mich nicht“

  1. Ich freu mich auch schon soooooooooo sehr<3
    Ich bin dein größter Fan Marah<3
    Ich liebe die Mondlicht-und Federleichtsaga<3
    Gibt es bald neue Teile von Federleicht oder der Mondlichtsaga?
    BITTTTEEEEEE
    P.S:Du bist die beste!
    Guck bitte mal in deine E-Mails.
    Ich habe dir eine gesendet mit dem Betreff:Wunderbar,wunderbarer,Marah.Du bist UNGLAUBLICH!
    unter einem anderen Namen, den ich jetzt hier nicht nicht nennen möchte.

    GLG

  2. Ich bin mächtig gespannt auf dieses neue Buch und hätte es als HC vorbestellt. Aber viel lieber hätte ich gern ein signiertes Exemplar. Wäre das möglich?
    GLG

  3. Bin schon ganz gespannt auf das neue Buch!! Kann es kaum abwarten!! Auch Teil vier von Federleicht war wieder ganz großartig!!! Weiter so!! LG. Von mir!!

  4. Hallo Marah,

    ich fange mal einfach mit den Fragen an:

    Ist eine Geschichte schon komplett in deinem Kopf und du musst nur noch das “drum herum“ ausschmücken oder hast du eine Idee und die Geschichte entsteht nach und nach im Schreibeprozess?

    Wer liest das Hörbuch deines neuen Buches?

    Sitzt du jeden Tag (oder zumindest fast jeden) an deinem Schreibtisch und bist kreativ? Ich stelle mir das gar nicht so einfach vor erstmal anzufangen bzw. aufzuhören, wenn man gerade mittendrin ist. Aber du hast ja nebenbei auch noch ein normales Leben…

    Könntest du dir vorstellen, dass du auch mal etwas in einem ganz anderen Genre schreibst? Wenn ja, was?

    Wie würdest du es finden, wenn eins deiner Bücher verfilmt werden würde? Wer würde dann wohl z. B. Cassian spielen…? 🙂

    Wer oder was inspiriert dich zu deinen Figuren?

    Würdest du in einem deiner Bücher nachträglich mal etwas ändern wollen? Hast du einen Favoriten?

    Ist mal eine Lesereise geplant?

    Das war’s erstmal. 😉

    Freue mich schon auf das neue Buch!

    Danke & bis bald,
    Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *