Gewinnspiel zu FederLeicht. Wie das Wispern der Zeit

So Ihr Lieben. Wir haben es fast geschafft. Ich bin froh, dass Ihr mir die Wartezeit so toll verkürzt habt. Hier nun die letzte Frage und morgen könnt Ihr dann direkt mit dem Lesen anfangen.

Die ganz Ungeduldigen können das E-Book heute schon mal vorbestellen, damit es auch pünktlich auf dem Kindle landet

Bei itunes ist das Buch übrigens auch schon vorbestellbar.

Habe hier noch meine letzte Frage und wieder gibt es ein signiertes TB zu gewinnen:

Worum soll es in meiner nächsten Saga gehen? Um Zeitreisende, um griechische Götter, um unsere Welt in der Zukunft oder mögt ihr mal eine realistische Liebesgeschichte von mir lesen?

Countdown 1 Tage

52 Gedanken zu „Gewinnspiel zu FederLeicht. Wie das Wispern der Zeit“

  1. Hey Marah. Etwas mit griechischen Götter wär so mega*-*
    Irgendwie sind alle Ideen mega:)
    Aber ich bin für die götter
    Liebe Grüsse Jeremias

  2. Hallo Marah
    Ich finde ein Buch oder auch mehrere 😉 über griechische Götter sehr toll, spannend und interessant
    LG Moni

  3. Griechische Götter? Hört sich FANTASTISCH an! *-*
    Aber ein Buch das in der Zukunft spielt wäre auch total spannend. 😀
    Freue mich schon auf Morgen 🙂

  4. Also bei griechischen Göttern ging bei mir direkt „Ding Ding Ding“ im Kopf los 😀

    Ich finde Zeitreisen ist n bissl „ausgelutscht“….

    LG
    Vicky

  5. Liebe Marah,

    also…. Eigentlich müsste die Antwort „Griechische Götter“ lauten, alles andere gibt´s/gab´s ja schon so oft.
    Meine Schulzeit ist ja nun auch schon ein paar Tage her, aber wenn ich mich richtig erinnere, waren die Damen und Herren Griechen immer alle so grausam – och nöööö… Naja, vielleicht gibt´s da inzwischen neue Erkenntnisse.
    Unsere Welt in der Zukunft? Oh je, da sehe ich auch schwarz.
    Dann lieber eine Zeitreise, da kann man so viele verschiedene Welten betreten und einiges durcheinander bringen. Könnte spaßig werden. Vor allem, wenn dann noch eine Art Xemerius (à la Kerstin Gier) dabei wäre – himmlisch!
    Und als Zyniker würde ich ja behaupten, dass es realistische Liebesgeschichten nicht gibt. 😉

    Egal worauf die Wahl fällt, es wird sicherlich unterhaltsam!
    LG,
    Patricia

  6. Hallöchen
    Ich finde das über die griechischen Götter viel zu wenig geschrieben wird, wäre eine tolle Idee
    Liebe Grüße Susi

  7. Hallo Liebes

    Ich fände ja auch eine Verknüpfung von Zeitreise und Griech.Göttern klasse – ich denke, da lässt sich einges Tolles machen und ich bin schon ganz gespannt, wie Du Dich entschieden hast. Am meisten freue ich mich jetzt aber auf Morgen und darauf, Dich an der Messe wieder in die Arme zu schließen.

    Bussi und Kussi, Jil

  8. Hallo Marah auf jeden Fall was in der Zukunft. Das Thema ist so umfang – und facettenreich. Da kann man soviel mit machen. Ich habe ja Seelen geliebt und war sehr enttäuscht das es nicht weiter ging oder da von anderen Planeten noch erzählt wurde. Ich weiß aber aber schon egal welches Thema es sein wird. Deine Bücher gehören in mein Bücherregal. Liebe Grüße deine Yvonne

  9. Hallo Marah,

    die Themen hören sich so schon alle echt gut an. Ich würde sowieso alle Bücher lesen. Persönlich fände ich es aber mal echt spannend eine realistische Geschichte Liebesgeschichte von dir zu lesen. Allein schon, weil ich deine Fantasy Geschichten liebe und mir sicher bin, dass ich deine Geschichten auch ohne den Fantasy Teil lieben kann. 🙂

    Liebe Grüße
    Nelly

  10. Hallo. Marah

    Ich würde mich freuen wenn du mal über die griechischen Götter schreiben würdest. Mit zeitreisen kann ich mich nicht so wirklich anfreunden, aber ich denke wenn du es schreiben würdest würde es wieder was anderes sein Aber es wäre auch interessant von dir ein Buch zu lesen was in der Zukunft spielt.

    Liebe grüße Svenja

  11. Bisher fand ich alle Deine Bücher und Ideen toll, aber ich mag gerne Geschichten mit Geistern oder eine Liebesgeschichte, die aber in der Vergangenheit spielt, irgendwas mit historischem Hintergrund so Jane Austen fände ich toll.

  12. Hi marah, ich wäre höchst interessiert was du mit einem Plot über griechische Götter aus dem Hut zauberst. Gruß

  13. Hallo Marah,

    Ich wäre auch für eine Geschichte über griechische Götter.
    Darüber gibt es wirklich viel zu wenige Geschichten drüber 😉

    LG
    Corinna

  14. Hallo Marah,

    auch, wenn das Thema Zeitreisen schon von anderen Autoren „verarbeitet“ wurde, mich würde es sehr interessieren, wie Du es umsetzen würdet.

    Liebe Grüße, Sandra

  15. Hallo Marah,
    Ich persönlich liebe ja Zeitreisegeschichten. Ich mag die Vielfältigkeit dieser Geschichten und wäre gespannt, was du dir dazu ausdenken würdest. Griechische Götter fänd ich aber auch sehr interessant.
    Liebe Grüße
    Neele

  16. Ich wäre für eine Geschichte über griechische Götter. Da steckt sicher sehr viel Potenzial drin. Und obwohl die meisten sicher eine gewisse Ahnung von den Sagen um die Götter haben, bleibt sicher noch genug Spielraum.

    Liebe Grüße,
    Michaela

  17. Ich bin für die griechischen Götter!!! Mit liebe natürlich

    Ich hab auch schon vorbestellt und freu mich schon mega.

    Liebe Grüße
    Rina

  18. Grüß Gott allemiteinander,

    Toll dieses Wartespiel…
    Zeitreisende Götter fänd ich faszinierend wegen der unzähligen spannenden und verspielt inspirierenden Möglichkeiten!

    Weiterhin viel Erfolg
    Rita

  19. Ich liebe die Zeitenzauber Bücher und würde wirklich gerne eine Fortsetzung lesen. Zumal es laut Buch 3 darin ja um’s Zeitreisen in die Zukunft gehen würde 😉 So wären gleich 2 Sachen verbunden. Aber natürlich weiß ich, dass Anna und Sebastiano zu alt für das Genre Jugendbuch sind und man so nach einem neuen Verlag gucken müsste 🙁

    Aber sonst hab ich keine besonderen Wünsche. Denn bisher waren alle Bücher von Marah Woolf gut.
    Aber das mit den griechischen Göttern hört sich spannend an. Das muss ich zugeben 🙂
    Normal ist eigentlich auch gut, aber ich lese überwiegend Fantasy und Sci-Fi Bücher und nur gelegentlich mal normale Liebesgeschichten ^^

    Aber ich werde mir das nächste Buch garantiert angucken 😀 Will ja wissen, worum’s dann letztendlich geht 😀

    Liebe Grüße,
    Jessica

    1. Okay okay, nicht wundern. Ich war beim Schreiben im falschen Buch ^^
      Hab aus Versehen Marah Wof Eva Völlers Bücher angedichtet ^^ Ist mir aber erst hinterher aufgefallen >.<

      Tut mir leid O.o

  20. Hallo liebe Marah,

    ich muss sagen ich habe schon viele gute Bücher über Zeitreisen gelesen und fände es schön ein Buch zu diesem Thema von dir zu lesen. Andererseits haben die anderen schon recht, es gibt nur sehr wenig Bücher über griechische Götter.
    Ich tendiere dennoch mehr zu dem Thema Zeitreise.

    Liebe Grüße
    Melina

  21. Liebe Marah,

    eine Saga, in der es um griechische götter geht, finde ich zwar auch interessant, mein favorite ist allerdings eine Zeitreise-Saga. Das fand ich als Kind schon spannend und faszinierte mich. 😉

    Viele Grüße
    Diana

  22. Griechische Götter hört sich toll an, aber ich bin mir sicher, egal für was du dich entscheidest, es wird ein riesen Spaß, es zu lesen 🙂 Wobei, Zeitreisen finde ich auch immer gut!

    Liebe Grüße,
    Julia

  23. Ich lese sehr gerne Liebesgeschichten. Liebesgeschichten kombiniert mit griechischen Göttern oder einer Zeitreise wäre sicher sehr spannend. Das eine muss ja das andere nicht unbedingt ausschließen 🙂 Bin auf jeden Fall sehr gespannt was es nun wird.

    Liebe Grüße

    Swetlana

  24. Hallo Marah,
    eine Zeitreise Geschichte fänd ich super und nicht wie so oft in die Vergangenheit sondern mal in die Zukunft.
    Oder doch in die Vergangenheit mit einer Verbindung zu griechischen Götter.
    Aber auf keinen Fall darf die Liebe fehlen.
    Lg Simone

  25. Hallo 🙂
    Also ich fände auch etwas über griechische Götter toll, weil mein Name griechisch ist und es (soweit ich weiß) nicht besonders viele Geschichten über griechische Götter gibt. Zeitreisende klingt aber auch spannend und das könnte man ja dann mit unserer Zukunft theoretisch vermischen. Liebesgeschichten find ich immer toll, vor allem reale 🙂 aber über eine Geschichte über den griechischen Götter würde ich mich besonders freuen.
    Liebe grüße Irene

  26. Egal, Hauptsache wieder was schönes romantisches von ihnen liebe Mara.
    Schon der Name ist Programm. Ich werde sowieso süchtig nach der Geschichte.
    Hauptsache wir können wieder träumen, seufzen was das zeug hält.
    Nur eins: bitte bitte bitte lassen sie uns nicht so lange auf dem Trockenen!
    Weiter so, und ein Hoch auf IHRE Fantasie :).
    Schöne Grüße
    Gaëlle

  27. Also ich würde mich sehr darüber freuen als nächstes Buch von dir etwas über griechische götter zu lesen!!! :))
    Liebe Grüße von einem begeisterten Fan!

    1. Liebe Anja,

      Du bist die Gewinnerin des signierten Taschenbuches. Herzlichen Glückwunsch. Bitte Deine adresse per Mail an mich.

      Lg Marah

  28. Hallo,
    also ich wäre auch für die griechischen Götter. Darüber gibt es ja nicht so viele tolle Geschichten! Deine würde mich auf jeden Fall interessieren!!
    Aber eine Liebesgeschichte wäre auch toll!
    Ich freue mich über alles von dir!

    Liebe Grüße Melanie

  29. Hi Marah,

    also los, trau Dich! Da gibt es ein Problem, und es wird immer größer, besonders in der Zukunft! Um es überhaupt nur ansatzweise zu lösen, muss es irgendwie gelingen in der Vergangenheit (zur Zeit des Aristoteles) Informationen zu beschaffen. Alleine geht das natürlich nicht, Unterstützung von männlichen Personen ist durchaus hilfreich; aber die „Jungs“ sollen bitte nicht total perfekt sein, ein paar kleine Ecken und Kanten sollten sie schon haben.
    Du schaffst das!

  30. Wenn schon griechisch, warum dann nicht Zentauren? Habe gerade „Der Kuss des Zentauren“ von Dana Graham gelesen und es hat mich sehr inspiriert (wenngleich sicher noch Potenzial für mehr gewesen wäre). Ich habe aber leider nicht viele andere Bücher in der Hinsicht finden können (Liebesgeschichte zwischen Zentaur und Mensch), was ich sehr schade fand, denn es erfüllt sehr gut das von vielen Frauen geliebte Klischee „der starke und unbekannte Mann als Beschützer der Frau“ und wenn es – wie im Fall von Dana Graham – gut geschrieben ist, ist es auch keine anormale Liebesbeziehung (von wegen Mensch und Tier, woran viele gleich denken werden). Also warum nicht auch mal so einen Roman? Sonst muss ich es selbst mal igendwann schreiben ;-).

    Egal für was du dich entscheidest, du wirst es sicher wieder gut machen, wenngleich ich ein Fan von Fantasyromance bleibe und am liebsten in dem Genre bleibe.

  31. Ich fänd eine Geschichte toll, in der es um unsere Welt in der Zukunft geht. „Gepaart“ mit der Welt von Calum und Emma…friedlich zusammenlebend wie wir uns das so sehr wünschen 😉

  32. Hallo, ich liebe die griechische Mythologie und da wäre eine Reihe mit/über griechische Götter super! Die anderen Themen sind auch sehr interessant und toll. 🙂

  33. Auch wenn ich reichlich spät meine Antwort abgebe, gebe ich sie! 😀 Also ich LIEBE Zeitreisen und Romantik also fände ich die Kombi gut 😉 GLG ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *